Töpfermarkt

Immer am ersten Juli-Wochende lädt Halberstadt genussfreudige Gäste in seine gute Stube ein. Rund um den Domplatz, zwischen gotischem Dom und romanischer Liebfrauenkirche findet ein Fest mit Keramik, Kunst und Köstlichkeiten statt. Unter dem Titel „TON AM DOM“ präsentieren der Domschatz, Halberstädter Museen, Gastronomen und das Nordharzer Städtebundtheater ein Fest der Sinne.  

Umrahmt von Klängen im Dom und einem bunten Markttreiben mit Live-Musik zeigen Töpfer aus ganz Deutschland ihre „Ton-Kunst“.


Gastronomie + Theater

Der „Kulinarische Theaterabend“ am Samstag im Kreuzgang der Liebfrauenkirche verspricht ein besonderes Erlebnis zu werden. Vor historischer Kulisse erleben die Gäste die Premiere von „Zwei Frauen und eine Leiche“ – eine Komödie von Patricia Melo. Dem voran stimmt ein Flying Buffet, kulinarisch inszeniert von der Veranstaltungs-COM GmbH, auf den Abend ein.

Karten für die kulinarische Theaterveranstaltung sind zum Preis von 55 € im Vorverkauf erhältlich.


Museum + Gleimhaus

Große und kleine Gäste erfahren Außergewöhnliches über besondere Schätze in den Museen. Unter dem Motto: Germanien vor dem Mittelalter – Völker zwischen Harz und Elbe vom 1. bis 6. Jahrhundert präsentiert sich die „Interessengemeinschaft frühmittelalterliche Kulturen“ mit Schauvorführungen. Fundstücke aus dieser Zeit werden gezeigt,  Leckereien aus der Römerzeit angeboten und das Museum Heineanum lädt mit Köstlichkeiten aus der Naturküche an einem Kräuterstand ein. Das Gleimhaus bietet Kurzführungen zu verborgenen Kunstschätzen an.


Dom + Domschatz

Der Dom wird zu TON AM DOM zur klingenden Kathedrale. Kurze Konzerte laden bei offenen Türen zum Hören, Wandeln und Genießen. Im einzigartigen Domschatz sind etwa 300 mittelalterliche Schatzstücke zu erleben. Besonders eindrucksvoll sind zwei monumentale Bildteppiche aus dem 12. Jahrhundert, die ältesten gewirkten Teppiche in Europa. Daneben füllen prächtige Gewänder einen ganzen Saal. Höhepunkt eines Rundganges ist die Schatzkammer.


Bibliothek + Bücher

Gleich zwei Bücherflohmärkte bieten für Sie „Leseschnäppchen“ sowie günstige Kinderbücher, Romane, Fachliteratur sowie CDs und Videos an. Kommen Sie auf den Domplatz zum Bücherflohmarkt der Stadtbibliothek „Heinrich Heine“ und zum Bücherflohmarkt des Fördervereins Langenstein-Zwieberge im Gleimhaus.


Programm

Samstag, 2. Juli 2016

 

Domplatz  
10.00 – 22.00 Uhr Töpfermarkt und kulinarische Köstlichkeiten
10.00 - 18.00 Uhr „Krambambuli“ – zeitlose Musik von Musette über Tango bis Jazz
  Bücherflohmarkt der Stadtbibliothek „Heinrich Heine“
11.00 Uhr offizielle Eröffnung durch den Oberbürgermeister der Stadt

14.00 - 16.00 Uhr

 

 

„Wunderwerk Natur - Kastanie, Linde und Co“

naturkundliche Führung zu den Bäumen am Domplatz mit

Thomas Amtage (Treffpunkt: Linde an der Liebfrauenkirche)

ab 13.00 Uhr „Tom Balloni“ – Stelzenlauf mit Ballonmodellieren

18.00 Uhr

 

Turmblasen von den Domtürmen mit dem Posaunenchor Halberstadt 

anschließend großes Geläut

anschließend

 

„The Skystones“ - Rock´n´Roll & Country Trio mit einer

Mischung aus Rock´n´Roll Country und guter Laune

19.00 Uhr kulinarisches Theater im Kreuzgang der Liebfrauenkirche:
  „Zwei Frauen und eine Leiche" (Komödie, Premiere, Karten nur im Vorverkauf)
   
Im Dom Kurze Konzerte -offene Türen
12.00 Uhr Orgel – Claus-Erhard Heinrich
14.00 Uhr Gitarre und Harfe – Juri und Mirjam Siebenrock
16.00 Uhr Zwei Dudelsäcke und Orgel – Denise Reimann,
  Christian Lontzek und Claus-Erhard Heinrich
   
Hof des Städtischen Museums                       

 

Germanien vor dem Mittelalter

Völker zwischen Harz und Elbe vom 1. bis 6. Jahrhundert:

Schauvorführungen und Präsentationen der „Interessengemeinschaft frühmittelalterliche Kulturen“; 
- Multimedia zur Geschichte dieser Zeit in unserer Region;
- Präsentation von Fundstücken dieser Zeit aus dem Städtischen Museum;
- Leckereien aus der Römerzeit (Mulsumwein und Mustea-Brötchen)
- Historische Druckwerkstatt zum Selbermachen (Motive aus der Frühzeit)
- Malstrecke
- kleine Handwerker gefragt: Gestaltung von historischen Knochenkämmen
- Köstlichkeiten aus der Naturküche & mehr

10.00 -  18.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
Gleimhaus  

10.00 - 18.00 Uhr

 

 

Gleimhaus mit Kinderraum und Sonderausstellung „Lessings große Reise"
-Bücherflohmarkt des Fördervereins Langenstein-Zwieberge
-Kaffe und Kuchen 

14.30 Uhr

 

Kurzführung zu verborgenen Schätzen:

Der Zerfall der Halberstädter Altstadt, oder:
Wer ist eigentlich Eberhard Wolf?

15.30 Uhr

Kurzführung zu verborgenen Kunstschätzen:

Friedrich Lucanus, ein halberstädter Fotograf der ersten Stunde

Sonntag, 3. Juli 2016

Domplatz  
10.00 – 18.00 Uhr   Töpfermarkt und kulinarische Köstlichkeiten
„Krambambuli“ – zeitlose Musik von Musette über Tango bis Jazz
Bücherflohmarkt der Stadtbibliothek „Heinrich Heine“
15.00 - 16.30 Uhr

Konzert mit „The Sally Gardens“ aus Rostock

(traditionelle, handgemachte irische und schottische

Volksmusik mit Gitarren, Fiddle und rauchiger Stimme)

   
 Im Dom Kurze Konzerte – offene Türen
 10.00 Uhr Festgottesdienst – 70 Jahre Posauenchor Halberstadt
 12.00 Uhr Orgel – Claus-Erhard Heinrich
 14.00 Uhr Posaunenchor Halberstadt mit Gästen 
   

Hof des Städtischen Museums                   

Germanien vor dem Mittelalter

Völker zwischen Harz und Elbe vom 1. bis 6. Jahrhundert

Schauvorführungen und Präsentationen der „Interessengemeinschaft frühmittelalterliche Kulturen“

10.00 - 18.00 Uhr

       
– Multimedia zur Geschichte dieser Zeit in unserer Region
– Präsentation von Fundstücken dieser Zeit aus dem Städtischen Museum
– Leckereien aus der Römerzeit (Mulsumwein und Mustea-Brötchen)

– Historische Druckwerkstatt zum Selbermachen (Motive aus der Frühzeit)

– Malstrecke

– kleine Handwerker gefragt: Gestaltung von historischen Knochenkämmen

– Kräuterstand des Museum Heineanums mit Köstlichkeiten

aus der Naturküche & mehr

   
Gleimhaus  

10.00 - 18.00 Uhr

Gleimhaus mit Kinderraum und Sonderausstellung „Lessings große Reise"
Bücherflohmarkt des Fördervereins Langenstein-Zwieberge
Kaffe und Kuchen 

14.30 Uhr

Kurzführung zu verborgenen Kunstschätzen:

Was für eine Malerfaust! Aus den Schubladen des Barheini-Nachlasses.

15.30 Uhr

Kurzführung zu verborgenen Kunstschätzen:

Schön, schöner, Branconi – Die schönste Frau ihrer Zeit.

   

An beiden Tagen bleibt die Halberstadt Information geschlossen. Sie erhalten Informationsmaterial

und einen guten Tropfen Wein am Stand der Touristinformation direkt auf dem Domplatz.

   

Lageplan


Sponsoren

Stadt-Apotheke

Annette Seelhorst

Hoher Weg 11, Halberstadt

 

Dipl. Med. Stefan Andrusch

Magdeburger Str. 9, Halberstadt

 

Dr. med. Bernd Kramer

L.-Rudolf-Str. 3a, Blankenburg

 

Rechtsanwälte Horst Büttcher & Wolko

Wilheim-Külz-Str. 11, Halberstadt

 

Zahnarztpraxis Bachar Nassif

Spiegelsbergenweg 6, Halberstadt

 

Halbac Autohaus

In den langen Stücken 1, Halberstadt

 

 

Dr. Heike Fritz 

Westendorf 5, Halberstadt 

 

Dr. Karsten Fritz

Johannesbrunnen 17, Halberstadt 

HA2 Medizintechnik GmbH

Sascha Leipitzki

Tschaikowskistr. 2, Halberstadt

 

Spiegel-Apotheke

Antje Kamla

 

Spiegelsbergenweg 109, Halberstadt

 

Dipl. Med. Elke Lampka

Voigtei 39, Halberstadt

 

Dr. med. Ulrich Heucke

Bismarckstraße 63, Halberstadt

 

Arbeits- und Umweltmedizinische Praxis

Dr. med. Bernhard Heising

W.-Külz-Str. 1, Halberstadt

 

Linden-Apotheke

Claudia Steffens, Spiegelstraße 46, Halberstadt

 

Steuerberater Marko Eggert

R.-Wagner-Str. 55, Halberstadt

 

 



Kontakt

Halberstadt-Information

Hinter dem Rathause 6

38820 Halberstadt 
Tel.: 03941 - 551815
Fax.: 03941 - 551089

E-Mail: halberstadt-info@halberstadt.de

 

Theaterkasse

Tel: 03941 - 696565


Mail: info@nordharzer-staedtebundtheater.de

Öffnungszeiten

Mo-Fr   10:00 - 18:00 Uhr

Sa          10:00 - 14:00 Uhr

So          10:00 - 13:00 Uhr


Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie uns!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.